Mai 2019

10 Jahre Theatergruppe „Brettspiele Hütteldorf“

Dieses Jubiläum wollen wir mit dem Stück „Cyrano in Buffalo“ nach Ken Ludwig, von dem auch „Othello darf nicht platzen stammt“, feiern. Auf bewährte Weise hat Sabine Maier den Text maßgeschneidert für unsere Bühne bearbeitet. Regisseurin Wendy Maurer-Menzel und die Schauspieler bereiten sich schon auf die ersten Proben vor, sodass einem neuerlichen Angriff auf unsere Lachmuskel nichts mehr im Wege steht.

Es geht um Arnold und Charlotte, ein Ehepaar, das immer von Hollywood geträumt hat. Einst große Stars, tingeln sie in den Achtzigerjahren durch amerikanische Provinztheater. Mit von der Partie ist die schwerhörige, aber pfiffige Ottilie, Charlottes Mutter, „Mädchen für alles“ und einst selbst Schauspielerin. Außerdem das Ensemblemitglied Johanna, das von Arnold schwanger ist, Paul, früherer Verlobter von Tochter Anna mit Ambitionen, diese zurückzuerobern, und Anna, die nur nach Buffalo gereist ist, um ihren Eltern den biederen Wetterfrosch Ferdinand als Zukünftigen zu präsentieren.

Als sich dann plötzlich ein Starregisseur ansagt, weil in Hollywood ein Film überraschend umbesetzt werden muss und das Ex-Traumpaar dafür im Gespräch ist, ist das Chaos perfekt: Charlotte hat gerade vom Seitensprung erfahren und will den Fremdgänger verlassen, dieser ertränkt seinen Kummer in Alkohol und der schüchterne Ferdinand platzt unangemeldet ins Geschehen und wird sowohl für den Regisseur als auch den rachsüchtigen Bruder Johannas gehalten….

„Cyrano in Buffalo“ist eine herrliche Theater-im-Theater-Komödie über Extravaganz und Größenwahn von Provinzschauspielern über Neurosen, Intrigen und Techtelmechtel der Möchtegernstars. Wenn sich alle bissige Wortgefechte liefern, Arnold sturzbetrunken über die Bühne torkelt und Charlotte alles gibt, um den herrlich linkischen Ferdinand, vermeintlicher Regisseur, zu umgarnen, bleibt kein Auge trocken.

Aufführungstermine: Freitag, 10. Mai 2019, 19:30

                                      Samstag, 11. Mai 2019, 19:30

                                      Sonntag, 12. Mai 2019, 16:00

                                      Freitag, 17. Mai 2019, 19:30

                                      Samstag, 18. Mai 2019, 19:30

                                      Sonntag, 19. Mai 2019, 16:00

Wie immer wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein.

Eintrittsspende €14,- Erwachsene, €7,- Schüler, Studenten.

Kartenreservierungen im Pfarrbüro: 01 9143246,  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!